Dekostop - OnlineShop
Alles für technische und anspruchsvolle Taucher
 

 x 

Eingabe/Import der Tauchgangsparameter

Sobald die Messungen abgeschlossen sind, müssen Sie Ihre Tauchparameter eingeben und Ihre Daten mit dem Server von Azoth Systems synchronisieren, um Ihre Analyseergebnisse zu erhalten.

Wichtig: Die Tauchgangsdaten dürfen erst importiert werden, wenn alle Messungen abgeschlossen sind. Nach dem Import sind keine Messungen mehr möglich.

 

Eingabe Ihrer Tauchparameter

  • Wenn Sie O'Dive ONE verwenden, gehen Sie zu Meine Ergebnisse. Wählen Sie Ihren Tauchgang unter der Registerkarte "Ausstehend", geben Sie Ihre Tauchparameter ein und bestätigen Sie.
  • Wenn Sie O'Dive TEK verwenden, gehen Sie zu Meine Ergebnisse. Wählen Sie Ihren Tauchgang unter der Registerkarte "Ausstehend" aus. Sie können dann entweder das Tauchgangsprofil importieren oder eine manuelle Eingabe vornehmen.

Für eine manuelle Eingabe geben Sie Ihre Tauchgangsparameter ein und bestätigen Sie.

 

Importieren der Tauchgangsdaten

Zum Importieren des Profils klicken Sie auf Daten importieren und dann auf Von einem Tauchcomputer importieren (funktioniert nur unter iOS mit Shearwater), auf Aus Subsurface Cloud importieren oder auf Aus Suunto Cloud importieren und wählen Sie den entsprechenden Tauchgang aus. Füllen Sie dann die leer gelassenen Felder aus und bestätigen Sie.

Hinweis: Es werden nur die Tauchgänge der letzten 3 Tage zur Auswahl angezeigt. Frühere Tauchgänge können nicht mehr importiert werden.

Wichtig: Es können nur die Tauchgänge der letzten 3 Tage heruntergeladen werden (!), stelle daher sicher, dass Datum und Uhrzeit in Deinem Tauchcomputer korrekt sind.

Unsere Marken

Besucher Nr:

Anzahl Besucher des Online Shops

 

Tauchen & Geniessen

Fabian Rimann Chocolatier Link

Noch keine Tauchunfall-Versicherung?

Divers Alert Network Membership Link