Dekostop - OnlineShop
Alles für technische und anspruchsvolle Taucher
 

 x 

Aufladen des Sensors

Vor jedem Einsatz des Sensors ist es wichtig, ihn aufzuladen, um die notwendige Autonomie für die Durchführung Ihrer Messungen zu haben.

WICHTIG: Es wird dringend empfohlen, sich zu vergewissern, dass der Sensor ordnungsgemäss geladen wird, bevor er auf seiner Ladestation verbleibt, um eine Entladung und Verschlechterung der Batterie zu vermeiden.

  • Schliessen Sie die Induktionsladestation mithilfe des USB-C Kabels an den mitgelieferten Netzadapter oder an einen USB-Anschluss an.O'Dive Sensor aufladen mit Induktions-Ladestation
  • Positionieren Sie den Sensor auf dem Ladegerät so, dass die Markierungen in Kontakt mit dem Induktionsladegerät stehen. Wenn sich der Sensor in der richtigen Position befindet, blinkt die Sensor-LED grün und zeigt damit an, dass der Sensor aufgeladen wird. Wenn der Akku voll aufgeladen ist, blinkt die LED 5 Mal schnell, dann 2 Mal langsam und stoppt.
     
  • Wenn die Sensor-LED nicht grün blinkt, passen Sie die Sensorposition am Ladegerät an.
  • Wenn die Sensor-LED rot blinkt, entfernen Sie den Sensor aus der Ladestation, setzen Sie ihn wieder ein und passen Sie die Sensorposition am Ladegerät an.
  • Wenn der Sensor eingeschaltet wird (Vibration + blaues Blinken), entfernen Sie den Sensor aus der Ladestation und schalten Sie ihn aus, legen Sie ihn dann zurück und justieren Sie seine Position auf der Ladestation.

Am Ende des Ladevorgangs (maximale Dauer von 6 Stunden) stoppt die LED. Ihr Sensor ist dann einsatzbereit.

 

Korrekte Positionierung Falsche Positionierung

 

Hinweis: Zu Beginn jeder Messung erscheint das Batteriesymbol in der rechten, oberen Ecke und zeigt in grün den aktuellen Ladezustand an.

 

Unsere Marken

Besucher Nr:

Anzahl Besucher des Online Shops

 

Tauchen & Geniessen

Fabian Rimann Chocolatier Link

Noch keine Tauchunfall-Versicherung?

Divers Alert Network Membership Link